3. Herren Kreisoberliga (St. 2)

SG Kleinröhrsdorf III. - SG Lückersdorf-Gelenau II.    2432 : 2589

Auch im zweiten Spiel konnten wir keine Punkte holen.

Die Sportfreunde aus Gelenau waren bei uns zu Gast. Dass sie sich auf unserer Bahn wohlfühlen ist kein Geheimnis. Aber mit einer Mannschaftsleistung von 2589Holz setzten sie unter diese Behauptung gleich drei Ausrufezeichen!!!

Wir spielten nicht schlecht, konnten aber den schon anfangs entstandenen Rückstand nicht aufarbeiten. Gute Ergebnisse erzielten Harald Miethe und Daniel Schäfer mit 423 und 432 Holz. Aber Marco Brückner ist seit längerer Pause ab dieser Saison wieder mit an Bord. Er gilt als langjähriger erfahrener Kegler, bei dem wir uns besonders freuen, ihn wieder begrüßen zu dürfen.

es spielten für die SGK: Rick Kroker 381; Tobias Sturm 402; Harald Miethe 423; Daniel Schäfer 432; Marco Brückner 397 und David Kroker mit 397 Holz. DS

1. Herren OKV-Klasse St. 2

 

TSV 1859 Wehrsdorf 1. - SG Kleinröhrsdorf 1.        

3:5 Punkte              2956 :2990

Diesmal führte uns unsere Reise zum nächsten Punktspiel nach Wehrsdorf. Für uns wieder eine neue Bahn. Heiko Hornuff (493 Holz) und Robert Kunz (509 Holz), begannen mit der Jagd nach Punkten, doch keiner konnte einen erhofften Mannschaftspunkt holen. Sollten wir uns mit unserer Taktik verzockt haben? Im Mittelpaar kamen dann Tino Braun (512 Holz) und Ersatzspieler Karl Martin (438 Holz) zum Zuge. Tino konnte endlich den ersten Punkt holen. Bei Karl ging heut nicht viel, aber danke für dein Einsatz. Beim nächsten mal wird alles besser. Im Schlussdrittel hies es nun für Olaf Schurig (532 Holz Tagesbestleistung) und Stephan Hürrrig (506 Holz), "alles auf Angriff". Stephan wieder von uns der einzige, der alle vier Satzpunkte holt. Olaf in seiner gewohnten Spielweise lies aber auch nichts anbrennen. Ein spannendes Speil war zu Ende und wir fuhren wieder glücklich nach Hause.

Wir spielten mit: Heiko Hornuff 493, Robert Kunz 509, Tino Braun 512, Karl Martin 438, Olaf Schurig 532 und Stephan Hürrig 506 Holz.