1. Runde 06.10.2022

SG Kleinröhrdorf 2. – GSV Bautzen 1990 3:3 (2057:2060)

Zum Kreispokalspiel hatten wir den GSV Bautzen 1990 zu Gast. Paul Liebold startete mit guten 533 Holz und dem wichtigen Mannschaftspunkt (MP). Als Zweiter sicherte Daniel Schäfer den zweiten Zähler für uns. Marco Brückner hatte den dritten Punkt für uns erspielt. Nun konnte eigentlich nichts mehr anbrennen, oder doch?

David Kroker hatte kein leichtes Spiel, er musste mindestens einen Satz für sich entscheiden, um zu gewinnen. Dies gelang ihm auf der zweiten Bahn.  Somit stand es zum Schluss, wegen geringerer Gesamtholzzahl 3:3 Mannschaftpunkten. Da im Pokalmodus die Spielerpunkte (9,5:6,5) bei Gleichstand herangezogen werden, konnten wir uns über den knappen Sieg erfreuen.

Da Spiel war stets auf Augenhöhe mit dem Gegner und unserer Mannschaftsleiter Steffen Schurig meinte zu Schluss: „spannender kann man so ein Pokalspiel nicht machen“.

Auch wenn hier und da ein paar Holz fehlen, war es ein guter Kegelabend.

Für die SG spielten: Paul Liebold 533 (1MP); Daniel Schäfer 508 (1MP); Marco Brückner 497 (1MP) und David Kroker 519 Holz (0MP) DS.

Pokal 1.Runde
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen