Wer ist online
Wir haben 201 Gäste online
Besucher ab 6.12.08
Seitenaufrufe : 262285
Kegelkalender
< Februar 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Anmeldung



Willkommen bei der SG Kleinröhrsdorf

Aktuell

*** II. spielt sensationell, MBR 2750 und EBR Daniel Seidel 488 Holz bei Einheit Kamenz *** Damen gewinnen Heimspiel *** Tina mit Bahnrekord und unglaublichen 481Holz *** III. verliert bei Kraftverkehr Kamenz trotz fantastischem Bahnrekord von Daniel Schäfer und 487Holz ***

 

Tag der offenen Kegelbahn / Neueröffnung

Wir haben fertig!IMG 0173-1

Mit den Worten „Wir haben fertig!“ beendete Olaf Kugler seinen Rückblick auf 14 Monate Baugeschehen an der Kleinröhrsdorfer Kegelbahn.

Denn am 28.Januar 2017 war es vollbracht, wir konnten unsere Kegelbahn der Öffentlichkeit vorstellen und offiziell eröffnen.

Bereits um 10Uhr hatten wir alle Interessenten zu einem Rundgang durch die Kegelbahn geladen und davon wurde mehr Gebrauch gemacht, als wir erwartet hatten. Zahlreiche Gruppen wurden von den Sportfreunden der SG Kleinröhrsdorf mit Stolz durch die Räumlichkeiten geführt. Einige Besucher kannten die Anlage aus alten Zeiten und waren sichtlich beeindruckt von dem, was hier geschaffen wurde. In einer gemütlichen Atmosphäre wurde so manch Detail besprochen, Erinnerungen ausgetauscht und gemütlich beisammen gesessen.

IMG 0194-1Am Nachmittag hatten wir zum offiziellen Teil geladen. Vereinsvorsitzender Burkhard Thomas betonte in seiner Eröffnungsansprache, wie wichtig das „Wir“ in unserem Verein war und ist und zog Parallelen zum damaligen Bau der Bahn, denn auch dieser wurde nur durch enorme Eigenleistungen und den Zusammenhalt im Verein möglich. Im Anschluss fasste Olaf Kugler das Baugeschehen zusammen, gab Informationen zur Finanzierung und erwähnte die enorme Bürokratie, mit all seinen Tücken. Viele schöne Bilder aus der Bauzeit weckten noch einmal unsere Erinnerung an das Erreichte und rundeten den Überblick eindrucksvoll ab.

Über den Besuch von Frau Bürgermeisterin Ternes haben wir uns besonders gefreut, war doch unser Projekt Kegelbahn von Beginn an Chefsache und wir hatten mit ihr immer die Stadt an unserer Seite. Auch sie konnten wir mit unserem „Schmuckstück“ beeindrucken. Vielen Dank auch an Frau Ortsvorsteherin Helaß, die gemeinsam mit dem Ortschaftsrat unser Projekt immer unterstützte.

Aber das Wichtigste an diesem Projekt waren die vielen ehrenamtlichen Stunden der fleißigen Helfer aus dem Verein und aus IMG 0217-1dessen Umfeld – insgesamt 2175! Stellvertretend für alle hat der Verein es sich nicht nehmen lassen, die sechs aktivsten Sportfreunde auszuzeichnen. Maik Oswald, Roman Franke und Olaf Kugler hatten über all die Zeit die Bauplanung und -leitung. Von der ersten Minute an wurde mit viel Einsatz diese Aufgabe angegangen und bravurös umgesetzt. Zudem waren alle drei maßgebend an der Umsetzung der Bauvorhaben beteiligt. Tino Klengel erneuerte in Eigenregie die komplette Elektrik im gesamten Gebäude – ehrenamtlich, versteht sich. Dietmar Krüger und Steffen Schurig waren ebenso ständig im Einsatz und immer vor Ort wenn „Mann“ gebraucht wurde. Weit über 250 Stunden investierte jeder hier genannte in dieses Projekt.

Entsprechend dem Anlass baten wir dann alle Anwesenden zu einem Glas Sekt und einem kleinem Imbiss in unseren neuen Vereinsraum. Gemütlich saßen wir dann bis in den Abend zusammen und freuten uns über das Erreichte.

Nun ist es vollbraucht, die Kegelbahn erstrahlt in neuem Glanz und wird in Kleinröhrsdorf ein fester Anlaufpunkt für Jung und Alt sein und bleiben.

Wir haben fertig!

 

KEM Finale

4 Sportfreunde hatten sich von unserer SG für die Finals bei den Kreismeisterschaften qualifiziert. Leider verletzte sich Diana noch vorher (Gute Besserung!), sodass nur noch drei Eisen im Feuer waren.

Alle versuchten ihr Bestes zu geben, gelungen ist dies jedoch nur einem, Stephan Hürrig. Mit einer guten zweiten Runde belegte er Platz 7 und qualifizierte sich für die nächste Runde bei den Bezirksmeisterschaften. Dafür unseren Glückwunsch. Den anderen beiden, wie auch allen anderen in der Vorrunde vertretenen Sportlern bleibt die Hoffnung auf das nächste Jahr.

 

Vorrunde Finale Gesamt
Junioren Dölling, Martin 506 Holz 531 Holz 1037 Holz 10.Platz
Frauen Seidel, Diana 476 Holz verletzt
Männer Hürrig, Stephan 546 Holz 542 Holz 1088 Holz 7.Platz Q
Seidel, Daniel 537 Holz 493 Holz 1030 Holz 18.Platz
 

Kegelbahn buchen?

IMG-20160221-WA0006IMG-20160221-WA0010Sie suchen eine Möglichkeit für Ihre private Feier?

Unser Vereinsraum bietet bis 30 Personen Platz, die Kegelbahn bis 25 Personen.

Eine vollständig ausgestattete Küche steht auch zur Verfügung.

>>Hier<< erhalten Sie Informationen zu den Konditionen und der Verfügbarkeit.

 

1.Herren - OKV - Meisterliga

Dölling MartinKSV Heidenau 1. - SG Kleinröhrsdorf 1.                        5024 : 4908

 

Die erste Mannschaft war zu Gast in Heidenau. Der letzte Sieg ist schon einige Jahre her. Das hieß für uns, mal wieder Punkte in Heidenau einzuheimsen. Mit zwei Ersatzspielern aus unserer zweiten mussten wir antreten. Den Start machten Martin Dölling als einer von zwei Ersatzleuten und Sven Bürger. Martin spielte den Bestwert der SGK mit 855 Holz und Sven bemühte sich und kam auf 809 Holz. Es stand nur ein Holz minus zubuche. Zweites Starterpaar waren Nico Braun und Andre Seidel (ebenfalls Ersatzmann). Es hieß jetz Angriff ist die beste Verteidigung. Nico versuchte alles um ein gutes Ergebnis zu erzielen, am Ende standen bei Ihm 817 Holz auf dem Bildschirm. André kam nicht richtig auf Touren und hatten mit der Bahn zu kämpfen. 731 Holz hieß es am Ende bei Ihm. Schlusspaar wie schon gewohnt. Robert Kunz und Stephan Hürrig. Robert kam nicht richtig in Fahrt in der ersten Hälfte aber zur zweiten Hälfte wurde nochmal gezündet und er kam am Ende auf 843 Holz. Stephan spielte relativ konstante Bahnen und kam zum Schluss mit 853 Holz von                                                                  der Bahn.

Es spielten: Martin Dölling 855 Holz; Sven Bürger 809 Holz; Nico Braun 817 Holz; André Seidel 731 Holz; Robert Kunz 843 Holz; Stephan Hürrig 853 Holz

 

... Ergebnisse ...Spielbericht 

 

1.Damen - Kreismeisterliga

Tina

SG Kleinröhrsdorf - SV Biehla-Cunnersdorf II.            1646 : 1554

Ein unglaubliches Spiel lieferten die Mädels der SG am vergangenen Wochenende. Zu Gast war die zweite Mannschaft des SV Biehla-Cunnersdorf und es versprach von vornherein ein unterhaltsamer Nachmittag zu werden.

Bereits Startspielerin Mareen zeigte sich wieder in Topform und erspielte mit 431 Holz bereits ein dickes Plus für die SG. Wer dachte, dass dieses Ergebnis nicht mehr zu toppen sei, wurde schnell eines Besseren belehrt. Tina Hein, die zuletzt eher mit einem sich abzeichnenden Leistungstief zu kämpfen hatte, erspielte mit unglaublichen und phänomenalen 481 Holz einen neuen Bahnrekord! Herzlichen Glückwunsch Tina! Es war eine wahre Freude dir zuzuschauen!

Bei diesen Ergebnissen konnten selbst unsere Freunde vom SV nur noch staunen und so gehörte der Sieg dieses Mal auch wieder der SG mit einem klasse Mannschaftsergebnis von 1646 Holz und damit nur knapp am neuen Mannschaftsbahnrekord vorbei.


Es spielten: Mareen Dölling mit 431 Holz, Tina Hein mit 481 Holz, Sina Ullrich mit 401 Holz und Birgit Dölling mit 333 Holz.

Wir brauchen Unterstützung!

Um auch in Zukunft wettkampffähig zu bleiben, braucht unser Team Verstärkung von Frauen ab 16 Jahren, die sich für Sport, Spaß und Geselligkeit begeistern lassen. Trainingszeit ist immer montags von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Natürlich kann "Frau" auch einfach mal unverbindlich zu einem Schnuppertraining kommen - wir freuen uns!

 ...Spielbericht  ...Ergebnisse


 

2.Herren - Kreisoberliga

 SV Einheit Kamenz - SG Kleinröhrsdorf II.   2566 - 2750Seidel Daniel

Am Sonnabendnachmittag,dem 18.02. fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Kamenz. Auf der erneuerten Bahn,wo unsere III. vor einer Woche schon spielte und wir eine positive Info bekamen,fühlten wir uns von Anfang an schon wohl. Auf neuen Bahnen hat Kleinröhrsdorf eigentlich nie enttäuscht. Nun zum Spiel. Wir begannen verhalten mit Tobias Sturm (420 Holz) und Martin Schäfer (440 Holz) und mußten schon einige Holz minus in den nächsten Durchgang mitnehmen. Aber dann, die "Seidelbande" drehte das Blatt ganz schnell. Daniel mit fantastichen neuen Bahnrekord von 488 Holz,1 Holz mehr als Daniel Schäfer in der Vorwoche und Andre mit 474 Holz brachten uns auf die Siegerstraße. Es war schön Euch beiden zuzusehen. Im Schlußdrittel mußte Jan Böhme (459 Holz), wieder mal spielberechtigt aus der I. Mannschaft und Martin Dölling (469 Holz) das Spiel nur noch nach Hause bringen. Mit sehr guten Ergebnissen ist uns auch ein neuer Mannschaftsbahnrekord von 2750 Holz gelungen. So eine Rakete hat es bei der SG K. noch nie gegeben. Jungs, Ihr seid einfach super. Da ist auch der Ausfall von Steffen und Olaf Schurig zu verkraften. Olaf wird wohl gegen Bretnig wieder dabei sein. Noch mal Dank an die Ersatzspieler. Macht weiter so.

Für Kleinröhrsdorf spielten M.Schäfer 440,T.Sturm 420, A.Seidel 474,Seidel D. 488, J.Böhme 459 und Martin D. 469 Holz

 

olHolzhoZGCDUHD

...Spielbericht     Ergebnisse...

 

3.Herren - Kreisliga

Schäfer DanielSG Kraftverkehr Kamenz II. - SG Kleinröhrsdorf III.   2541 : 2539

Am Sonntagmorgen fuhren wir nach Kamenz, wo uns eine neue Vierbahnanlage erwartete. Karl und Heiko starteten das Spiel und konnten auch einen Vorsprung von ca 50 Holz rausholen. Als nächste Starter standen Tobias und Daniel auf der Bahn. Tobi, knapp unter 400, musste durch ein paar Handfehler doch das ein oder andere Holz zurücklassen. Doch was war mit Daniel los?

Einzelbahnrekord-Diplom-487 Holz!

Mit 321 Volle und 166 Abräumer zeigte er was hier möglich ist, Sensationell! Somit dachten alle, der Sieg ist sicher. David (428) und Harald (409) machten Ihre Sache gut, brauchten aber zu lange, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Der Gegner gab zum Schluss richtig Gas und rettete die zwei Punkte mit nur zwei Hölzchen Vorsprung auf seiner Seite. Das ist sehr bitter für die SG, gerade bei solch guten Erbnissen. Dennoch gilt: Kopf hoch!

Es spielten: Karl Martin 385; Heiko Hornuff 438; Tobias Sturm 392; Daniel Schäfer 487; David Kroker 428 und Harald Miethe 409 Holz.  DS                         

  ...Spielbericht     ...Ergebnisse

 

OKV - Pokal

HürrigStefanI.Mannschaft verliert Pokalheimspiel gegen Riesa

Die erste Mannschaft spielte am Donnerstag zu Hause gegen SC Riesa I. in der Vorrunde des OKV-Pokals. Vorn Beginn an war Riesa stark. Nico Braun 469 Holz, Sven Bürger 500 Holz und Robert Kunz 534 Holz konnten jeweils keinen Mannschaftspunkt holen. Stephan Hürrig mit starken 554 Holz konnte als einziger punkten.

Es spielten: Nico Braun 469 Holz, Sven Bürger 500 Holz, Robert Kunz 534 Holz, Stephan Hürrig 554 Holz 

Ergebnisse...

 

Kreispokal Damen

Diana

SG Kleinröhrsdorf - SV Biehla-Cunnersdorf      1914 : 1921 (2 : 4)

Die Damenmannschaft startete schon mit einem Viertelfinalspiel gegen die II. Mannschaft von Biehla-Cunnersdorf. Erstmals spielten auch wir mit dem Punktesystem auf 120 Wurf, wonach die Mannschaft siegt, welche die meisten Duelle der Spielerinnen gewinnen konnte.

Unsere Startspielerin Diana Seidel konnte mit dem besten Ergebnis der SG von 513 Holz ihre Gegnerin hinter sich lassen und den ersten Mannschaftspunkt für die Kleinröhrsdorferinnen holen. Mit dem Pokalsieger von 2015 hatten wir jedoch einen lange Zeit ebenbürtigen Gegner, sodass zwei Duelle gewonnen und zwei verloren wurden. Das hieße im Endergebnis 2 : 2, doch da die höchste Gesamtholzzahl weitere 2 Punkte bringt, mussten wir uns mit nur sieben Holz Rückstand geschlagen geben.

Weitere Ergebnisse: Sina Ullrich: 452 Holz, Birgit Dölling: 462 Holz und Mareen Dölling: 487 Holz

 

...Spielbericht ...Ergebnisse

 

Kreispokal Herren II.

Schurig OlafTSV 1865 Ohorn II.- SG Kleinröhrsdorf II.   2035-1985   (3:3)

Am Abend des Vorfeiertages ging die Fahrt nach Ohorn, wo das Pokalspiel gegen die 2.anstand.Das Starterpaar David Kroker (443 Holz), konnte leider keinen Punkt für die Mannschaft holen und Martin Schäfer (503 Holz), hatte seinen Mitspieler im Griff und gewann sein Spiel. Zum Schluß spielten dann Martin Dölling (507 Holz) und Olaf Schurig (532 Holz, Tagesbestwert). Bei Martin gingen ab und zu mal wieder die Pferde durch, wobei Olaf auf der dritten Bahn die goldene Kugel vergeigte und somit vielleicht auch den Sieg. Schade.
Wir spielten mit: David Kroker 443,Martin S. 503. Martin D.507, und Olaf S. 532 Holz.
                      
 
 

...Spielbericht ...Ergebnisse

 

Kreispokal Herren III.

Hornuff Heiko SG Kleinröhrsdorf III : SV Einheit Kamenz    2:4  (8SP : 8SP)  2007:2024

Zum Pokalspiel der zweiten Hauptrunde war der SV Einheit Kamenz bei uns zu Gast.

Zu Beginn konnte Heiko Hornuff gleich den ersten Mannschaftspunkt mit 517 Holz für uns sichern. Doch die Kamenzer ließen sich davon nicht beeindrucken und antworteten gleich mit zwei MP's- so stand es 3:1 für Kamenz vor dem letzten Duell. David Kroker und Tino Klengel konnten da nicht ganz mithalten. Es war trotzdem noch nichts verloren. Daniel Schäfer ging als Letzter auf die Bahn, mit dem Gedanken seinen Gegner besiegen zu müssen und mehr Holz zu erspielen um noch zu gewinnen.

Den Mannschaftspunkt holte er, der Gesamtholz fehlten am Ende aber 18 Holz um zu siegen- Schade!

Die III. Mannschaft der SG Kleinröhrsdorf wünscht allen Keglerinnen und Keglern sowie Angehörigen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Es spielten für die SGK: Heiko Hornuff 517 (1MP); Kroker David 508 (0MP); Tino Klengel 471 (0MP) und Daniel Schäfer 511 (1MP) DS

...Spielbericht     ...Ergebnisse