Wer ist online
Wir haben 447 Gäste online
Besucher ab 6.12.08
Seitenaufrufe : 310678
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Anmeldung



Willkommen bei der SG Kleinröhrsdorf

Aktuell

***Der dreimalige OKV-Einzelsieger Olaf Schurig, belegt bei der letzten OKV-          Einzelmeisterschaft über 200 Wurf den 6. Platz***

***III. Mannschaft gewinnt spannendes letztes Spiel in Großharthau!***     

***II. unterliegt GSV Bautzen***

 

 

 

Kegelbahn buchen?

IMG-20160221-WA0006IMG-20160221-WA0010Sie suchen eine Möglichkeit für Ihre private Feier?

Unser Vereinsraum bietet bis 30 Personen Platz, die Kegelbahn bis 25 Personen.

Eine vollständig ausgestattete Küche steht auch zur Verfügung.

>>Hier<< erhalten Sie Informationen zu den Konditionen und der Verfügbarkeit.

 

1.Herren - OKV-Klasse


Kunz Robert SG Kleinröhrsdorf 1.  :  SV Koweg Görlitz    2980 : 3025        3 : 5

Am letzten Spieltag ging es für die erste Mannschaft um den Aufstieg. Alles auf Sieg hieß es für uns. Leider kam alles anders als gedacht. Robert konnte seinen Punkt nicht holen, sein Gegner war zu stark. Mit ihm spielte Sven Bürger aus der zweiten Mannschaft. Er holte seinen Punkt deutlich mit 3:1. Danach spielten Tino und Heiko. Leider mussten beide deutlich ihre Punkte abgeben. Im Schlussdrittel spielten Stephan und der von Anfang an eingewechselte Olaf. Sie wollten ein unmögliches Ding schaffen. Es hieß 2 Punkte holen und 95 Holz Rückstand aufzuholen. Ein Teil würde erfüllt und beide holten jeweils ihren Punkt, leider reichte die Holzzahl nicht aus um zu gewinnen. Am Ende hieß es 3:5. Einen großes Dankeschön geht an die zweite und dritte Mannschaft die uns immer mit Spielern ausgeholfen hat. Damit verabschiedet sich die erste Mannschaft aus der Saison und wünscht allen einen tollen Sommer. 

Es spielten: Sven Bürger 503 Holz; Tino Braun 444 Holz; Heiko Hornuff 494 Holz; Stephan Hürrig 509 Holz; Olaf Schurig 511 Holz und Robert Kunz 519 Holz

 

...Spielbericht ...Ergebnisse

 

2.Herren - Kreismeisterliga

Braun TinoGSV Bautzen - SG Kleinröhrsdorf II. 2624 : 2407

Wieder eine Niederlage in Bautzen!!!

Am letzen Spieltag der Saison stand für uns eine schwere Auswärtsbegegnung beim GSV Bautzen an. Es ging darum, den vorletzten Tabellenplatz zu verlassen. Wir waren auf Grund von Verletzungen auf drei Ersatzspieler angewiesen. Diese Miesere zog sich diese Saison wieder wie ein roter Faden durch den gesamten Verein. Ein besonderer Dank geht an alle Spieler, die diese Doppelbelastung über sich ergehen lassen mussten. Heute waren es aus der Dritten Tino Klengel und Karl Martin. Tino war mit seinen 366 Holz nicht so recht zufrieden, Karl hingegen machte seine Sache mit glatten 400 Holz recht gut! Der dritte Ersatzspieler war gleichzeitig unser Tagesbester, Tino Braun erzielte 405 Holz. Tagesbester mit 405 Holz, das Spricht Bände über unser heutiges Niveau, der Rest blieb nicht erwähnenswert. Bautzen gewann das Spiel am Ende deutlich mit 129 Holz Vorsprung.

Leider konnten wir an die glanzvolle Vorsaison nicht anknüpfen. Zum Schluss belegen wir nur den vorletzten Tabellenplatz. Ob das nun zum Klassenerhalt reicht oder doch den Abstieg bedeutet, kann zur Zeit keiner sagen. Auf Grund von Umstrukturierungen in oberen Ligen ist dies bedauerlicherweise immer noch völlig unklar.

Für die SGK spielten: D. Seidel 390, T. Klengel 366, Karl Martin 400, A. Seidel 393,  S Bürger 398 und T. Braun 405  Holz

Update 20.04.2018:  II. Mannschaft steigt in Kreisoberliga ab!!!

...Spielbericht     Ergebnisse...

 

3.Herren - Kreisoberliga

SV Fortschritt Großharthau – SG KleiKroker Davidnröhrsdorf III.       2417 : 2449

Zum letzten Punktspiel der Saison ging es, für viele eine noch unbekannte Bahn, nach Großharthau.

Den Anfangs entstandenen leichten Rückstand konnten wir wieder ausgleichen, sodass sich das Vorzeichen ab Spieler drei und vier ständig änderte. Ein sehr spannendes Spiel konnten wir für uns entscheiden, besonders durch die guten Leistungen vom Tagesbesten David Kroker (450) gefolgt von Daniel Schäfer und Heiko Kirstan (je 434).

Daniel und Heiko hatten exakt gleich viel Volle (303) und Räumer (131), was doch selten ist. Lange am Tabellenende, konnten wir uns in den letzten Spielen doch noch auf Platz 6 hocharbeiten. Die III. Mannschaft verabschiedet sich aus dieser Saison und dankt allen Keglern und Angehörigen für die Unterstützung.

Für die SGK spielten: Marco Brückner 346; Daniel Schäfer 434; Heiko Kirstan 434; Harald Miethe 395; Tobias Sturm 390 und David Kroker 450 Holz. DS

 

1.Damen - Kreismeisterliga

kegeln2 SG Kleinröhrsdorf

Die Damenmannschaft hat sich von der diesjährigen Saison verabschiedet und ihre Meldung zurückgezogen. Grund für diese Entscheidung war der akute Personalmangel.

Wünschen wir unseren Damen, dass sie im nächsten Jahr wieder mit einer vollen Truppe antreten können-

 ...Spielbericht  ...Ergebnisse


 

OKV - Pokal

Kunz Robert

 

                                    Vorschau 

                           26.04.2018 18:00 Uhr

              SG Kleinröhrsdorf 1. - SSV Turbine DD 2.

 

KV Bautzen 1951 1. – SG Kleinröhrsdorf 1.   2067 – 2100   2:4

1.Mannschaft steht im Halbfinale

Am Samstag hatten wir das Viertelfinale im OKV-Pokal in Bautzen zu bestreiten. Es sollte wieder eine spannende Kiste werden. Im dritten Aufeinandertreffen mit Bautzen in der laufenden Saison und einer guten Mannschaftsleistung, hatten wir wiederrum wegen der besseren Holzzahl gewinnen können. Dank geht an Martin Dölling aus unserer 2. Mannschaft. Mit seinen 501 Holz und dem Punktgewinn trug er entscheidend zum Sieg bei.

Wir spielten mit. Robert Kunz 540, Stephan Hürrig 527, Martin Dölling 501 und Olaf Schurig 532 Holz

Ergebnisse...

 

Kreispokal Damen

kegeln2

SV Biehla-Cunnersdorf - SG Kleinröhrsdorf

 

Das Spiel fand am 1.2.2018 statt. Die Damen verloren dieses Spiel.

 

Kreispokal Herren II.

Schäfer MartinKSV 47 Hoyerswerda. - SG Kleinröhrsdorf II.   6:0 (2089 - 1896)

Déjà-vu!

Wieder raus in der 1. Runde, wieder extrem peinlich!

Wie schon im Vorjahr schieden wir nach einer peinlichen Vorstellung in der ersten Runde des Kreispokales aus. Die Sportfreunde aus Hoyerswerda, reich an Jahren, zum Teil könnten sie unsere Väter sein, zeigten uns deutlich die Grenzen auf. Mit fast 200 Holz minus wurden wir regelrecht abgefertigt. Nur Martin Schäfer konnte mit seinen 505 Holz annähernd zufrieden sein.

Für die SGK spielten M. Schäfer 505, D.Seidel 487 S. Bürger 482 und A. Seidel 422 Holz.

 

 

Kreispokal Herren III.

KSV 47 Hoyerswerda - SG Kleinröhrsdorf III  5:1  (2055:1910)

Der KSV 47 Hoyerswerda schmeißt auch die III. Mannschaft aus dem Pokal.

In der zweiten Hauptrunde ging des nach Hoyerswerda. Die Ergebnisse von Tobias und Karl waren gut, Karl erspielte auch einen wichtigen Mannschaftspunkt. Rick und David konnten ihre Gegner leider nicht besiegen.

 

es spielten für die SGK: Tobias Sturm 492 (0MP); Karl Martin 492 (1MP); Rick Kroker 472 (0MP) und David Kroker 454Holz (0MP) DS

 

...Spielbericht     ...Ergebnisse